Das Typgenehmigungsverfahren für Kraftfahrzeuge

Auch als elektronische Version erhältlich!

Durch die zunehmende Internationalisierung und die damit einhergehende Harmonisierung der Wirtschaftsräume wird das Typgenehmigungsverfahren für Kraftfahrzeuge immer komplexer. Es gestaltet sich immer schwieriger, den Überblick über deutsche, europäische und nicht zuletzt globale Gesetze, Vorschriften und Regelungen zu behalten, hierarchische und systematische Beziehungen zu verstehen und zeitliche Gültigkeiten und Ausnahmen zu beachten. Eingebettet sind diese juristischen Texte in einem Labyrinth aus Institutionen, Organisationen und Behörden, wobei auch hier wieder Hierarchien und Ausnahmen zu berücksichtigen sind.

Unsere Neuerscheinung Das Typgenehmigungsverfahren für Kraftfahrzeuge vermittelt klar und übersichtlich strukturiert die Grundzüge des Verfahrens zur Erlangung einer Typgenehmigung für Straßenfahrzeuge in Deutschland und in der Europäischen Union. Gut verständlich werden Kontext und Systematik der relevanten Typgenehmigungsvorschriften erläutert und die verschiedenen möglichen Verfahren beschrieben. Das Werk stellt insbesondere auch die mit der neuen Rahmenverordnung (EU) 2018/858 einhergehenden Veränderungen dar und widmet dem hochaktuellen Thema Überwachungsmechanismen und Eingriffsmöglichkeiten ein eigenes Kapitel. Ausgewählte Praxisbeispiele aus der Typgenehmigungsprüfung (Stabilisierungssysteme, Sitzfestigkeit, Fahrerassistenzsysteme) runden überblicksweise das Werk ab.

Die Verfasser sind an maßgeblicher Stelle mit Homologation, Typgenehmigungsprüfung und Marktüberwachung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie bei TÜVs und DEKRA befasst. Mit der Neuerscheinung möchten sie zu einem besseren Verständnis von Ablauf und Struktur des Verfahrens und damit auch zur Harmonisierung der Wirtschaftsräume beitragen.

Gleichermaßen als Informationsquelle, Lehrbuch und Nachschlagewerk richtet sich das Werk an Behörden und Institutionen, Fahrzeug- und Fahrzeugteilehersteller sowie Sachverständige und Prüfer (gerade auch in der Aus- und Weiterbildung) – also an alle, die an dem Verfahren beteiligt sind.

Das Typgenehmigungsverfahren für Kraftfahrzeuge ist nun auch als E-Book erhältlich und kann hier erworben werden.

16.01.2019