Handbuch des Fahrerlaubnisrechts

Neuerscheinung der 4. Auflage

In die vorliegende 4. Auflage des Handbuchs sind alle Änderungen der Gesetzgebung und der Rechtsprechung seit Ende 2007, der Fertigstellung der 3. Auflage, eingearbeitet worden. In dieser Zeit hat es umfangreiche Änderungen im Straßenverkehrsgesetz und in der Fahrerlaubnis-Verordnung gegeben. Diese Änderungen waren in erster Linie durch die Umsetzung der 3. EU-Führerschein-Richtlinie in das deutsche Recht, aber auch durch Reformen wie die endgültige Übernahme des Begleiteten Fahrens ab 17 Jahren in das Straßenverkehrsrecht und die fragwürdige Schaffung des „Feuerwehrführerscheins“ bedingt.

Auch die am 1.5.2014 in Kraft tretende Reform des Punktsystems für mehrfach auffällige Kraftfahrer und des Verkehrszentralregisters hin zum Fahreignungs-Bewertungssystem und zum Fahreignungsregister ist als Ausblick auf die Neuerungen bereits eingearbeitet. Da die Einzelheiten der neuen Regelungen bei Redaktionsschluss noch nicht hinreichend feststanden und das bisherige Punktsystem und die bisherigen Regelungen über das Verkehrszentralregister noch bis Ende April 2014 gültig sind, werden Letztere im Werk auch immer noch abgebildet.

Weitere Informationen zur 4. Auflage „Handbuch des Fahrerlaubnisrechts“ finen Sie hier.

25.11.2013